10.09.2013 in Allgemein von SPD Odenwald

150 Jahre Sozialdemokratie

 
(Foto: ROWI)

Vor dem Hintergrund des 150- jährigen Bestehens der Bundes – SPD kann die SPD Höchst auch auf ein beachtliches Jubiläum von 111 Jahren zurückblicken. Dies war Anlass, im Beisein des SPD- Spitzenkandidaten Thorsten Schäfer-Gümbel das Jubiläum gebührend zu feiern. Nachdem er mit großem Applaus begrüßt wurde ging der SPD- Vorsitzende auf Verdienste der SPD ein, die für Viele heute selbstverständlich sind, in der Vergangenheit aber hart erkämpft werden mussten. „Frauenwahlrecht, Presse- und Meinungsfreiheit, Lohnfortzahlung bei Krankheit – dies alles sind Errungenschaften, die gemeinsam mit den Gewerkschaften hart erkämpft werden mussten“, betonte Thorsten Schäfer-Gümbel. „Auch wenn wir mit Stolz auf die zurückliegenden Errungenschaften zurückblicken können, steht nicht die Frage im Mittelpunkt, was wir in den zurückliegenden 150 Jahren erreicht haben, sondern, welche Weichen wir heute für die Zukunft stellen“, ging Thorsten Schäfer-Gümbel auf die Schwerpunkte der SPD ein.

29.08.2013 in Allgemein von SPD Odenwald

Prominente Unterstützung im Odenwälder Wahlkampf durch Hannelore Kraft

 
(Foto: Rolf Wilkes)

Prominente Unterstützung erhielt die Odenwälder SPD und ihre Kandidaten Dr. Jens Zimmermann für den Bundestag und Rüdiger Holschuh für den Landtag durch die Nordrhein-Westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Trotz des Vormittagstermins war das Erbacher Brauhaus bis auf den letzten Platz besetzt; etliche Interessierte warteten auf der Terrasse. Dies tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Viele hatten eine weite Anreise auf sich genommen, um die beliebte Ministerpräsidentin persönlich zu erleben. Und sie waren begeistert von dem Vortrag über soziale Gerechtigkeit, Bildungspolitik und Steuern. Unter den Gästen befanden sich neben den SPD- Kandidaten auch Landrat Dietrich Kübler, Landrat a.D. Horst Schnur, der Erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis, der Landtagsabgeordnete Dr. Michael Reuter, die ehemalige Bundestagsabgeordnete Dr. Erika Ober und viele Vertreter von Organisationen und Vereinen. Vorausgegangen war der Wahlkampfveranstaltung ein Besuch und ein Gespräch bei der Firma Koziol und deren „Glücksfabrik“.

19.06.2013 in Allgemein von SPD Odenwald

Thorsten Schäfer-Gümbel zu Besuch im Odenwaldkreis

 

Der Fraktions- und Landesvorsitzende der hessischen SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, besuchte am letzten Donnerstag den Odenwaldkreis. Erste Station seines Besuches war Vielbrunn, wo die Kindergartenleiterin Frau Kerstin Sädler zusammen mit Pfarrer Micha-Steffen Stracke und dem Schulleiter der Grundschule Klaus Musch das Konzept der beispielhaften Zusammenarbeit zwischen einer Kindertagesstätte und einer Grundschule präsentierten. Thorsten Schäfer-Gümbel wurde begleitet vom Unterbezirksvorsitzenden Oliver Grobeis, dem Bundestagskandidaten Dr. Jens Zimmermann, dem Landtagskandidaten Rüdiger Holschuh und dem Landtagsabgeordneten Dr. Michael Reuter.

26.04.2013 in Allgemein von SPD Odenwald

EU-WAHLEN Bergsträßer SPD-Parteitag / Vortrag von Dr. Michael Reuter

 
Michael Reuter

Noch sind die Wahlkämpfe für Bundes- und Landtagswahlen am 22. September nicht so recht in Schwung gekommen. Doch die Bergsträßer SPD schaut schon auf die Europawahlen von 2014 voraus. Muss sie wohl, denn durch ihr System der Kandidatenaufstellung waren zu einem kleinen Parteitag in Viernheim die Delegierten zur Europakonferenz Hessen-Süd am 24. Mai in Gießen zu wählen. Dort steht Dr. Udo Bullmann wieder zur Wahl, der seit mehreren Legislaturperioden als Sozialdemokrat in Brüssel und Straßburg die Interessen der Menschen aus dem gesamten südlichen Teil Hessens vertritt.

30.03.2012 in Allgemein von SPD Odenwald

Odenwälder Friedensmarsch: Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt! Für eine Welt ohne Atomkraft!

 

Wir demonstrieren für eine friedliche Welt ohne Atomkraft und sagen NEIN zu Krieg, Rassismus und rechter Gewalt!" Die Bevölkerung ist zum Odenwälder Friedensmarsch am 07. April 2012 in Erbach / Michelstadt herzlich eingeladen.
Erbach / Michelstadt. Unter dem Motto "Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt! Für eine Welt ohne Atomkraft! Für Menschenrechte und Demokratie!" wenden sich die Veranstalter des Odenwälder Friedensmarsches gegen weltweite Kriegseinsätze und gegen Atomkraft. Kriege, Rüstungsexporte und Waffenhandel sollen sofort gestoppt werden.

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:11
Online:1

Infos und News

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von info.websozis.de