SPD-Sommerfest 2018 in Fränkisch-Crumbach

Veröffentlicht am 24.07.2018 in Ortsvereine

Zur Verlosung waren wieder alle Gäste gespannt, ob die Losfee ihr Los zieht.

 

Bei schönem Grillwetter feierte die Crumbacher SPD ihr Sommerfest mit Weinlaube, Kinderspielen, gutem Essen und Trinken und großer Tombola.

 

Inzwischen ist es fast schon Tradition, dass der SPD-Ortsverein sein Sommerfest im Hof von Karl und Anette Vogel feiert. In diesem Jahr war der Hof aber besonders schön geschmückt, was auch von vielen Besuchern bemerkt wurde. Die vielen positiven Rückmeldungen freuten uns und spornen uns an, im nächsten Jahr den Hof noch ein bisschen schöner zu machen, was ja fast unmöglich ist.

Auch in diesem Jahr lockte das besonders leckere Essen mit Rollbraten, Steaks, Bratwurst und delikaten Salaten sehr viele Gäste in den Hof von Familie Karl Vogel. Obwohl wir schon mehr Vorrat hatten, war der Rollbraten um 14.00 Uhr aus. Auch die tollen Torten und Kuchen schmeckten den Gästen, so dass zum Ende des Festes nur noch ein paar Stücke übrig waren.

Der Vorsitzende Thomas Wießmann konnte wieder einige Ehrengäste begrüßen: Vertreter der SPD Ortsvereine aus Brensbach und Reichelsheim, den Landrat des Odenwaldkreises, Frank Matiaske und den Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh, der uns mit einer interessanten Rede einige Punkte aus dem Programm der SPD zur Landtagswahl im Oktober 2018 vorstellte.

Im Garten am Eingang zum Hof lockte wieder eine Weinlaube zum gemütlichen Verweilen. Hier konnte man im Tagesverlauf nur mit Glück freie Plätze ergattern. Die Zelte waren toll geschmückt und die Kinder wurden im Garten von Cora Best und Clara Dinkel betreut.

Das auch in diesem Jahr ausgeschenkte Grohe-Pils schmeckte an diesem Sommertag wieder besonders gut und der Wasservorrat war am Ende des Festes nahezu aufgebraucht.

Als am Abend der Fraktionsvorsitzende Andreas Engel mit Kyra Zörgiebel die über 40 Hauptpreise verloste, war der Vogel´sche Hof immer noch voll. Als 1. Hauptpreis wurde wie schon im Vorjahr ein Tandemflug von Kai Ehrenfried gestiftet. Der Gewinner Dieter Gerlach freute sich sehr über den Preis und will ihn auf jeden Fall einlösen.

Die SPD bedankt sich bei allen Gästen, die uns so zahlreich am Sommerfest besucht haben. Ganz besonders danken wir den Kuchen- und Tortenbäckern, den Spendern der Tombolapreise, den vielen, vielen Helfern vor und hinter den Kulissen und vor allem wieder Karl Vogel. Karl stellte seinen Hof zur Verfügung, half beim Auf-und Abbau mit und stand den ganzen Tag am Grill!

Lieber Karl – die Crumbacher SPD sagt „DANKE“!

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Fränkisch-Crumbach

 

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:22
Online:1

Infos und News

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de