SPD-Sommerfest 2018 in Fränkisch-Crumbach

Veröffentlicht am 24.07.2018 in Ortsvereine

Zur Verlosung waren wieder alle Gäste gespannt, ob die Losfee ihr Los zieht.

 

Bei schönem Grillwetter feierte die Crumbacher SPD ihr Sommerfest mit Weinlaube, Kinderspielen, gutem Essen und Trinken und großer Tombola.

 

Inzwischen ist es fast schon Tradition, dass der SPD-Ortsverein sein Sommerfest im Hof von Karl und Anette Vogel feiert. In diesem Jahr war der Hof aber besonders schön geschmückt, was auch von vielen Besuchern bemerkt wurde. Die vielen positiven Rückmeldungen freuten uns und spornen uns an, im nächsten Jahr den Hof noch ein bisschen schöner zu machen, was ja fast unmöglich ist.

Auch in diesem Jahr lockte das besonders leckere Essen mit Rollbraten, Steaks, Bratwurst und delikaten Salaten sehr viele Gäste in den Hof von Familie Karl Vogel. Obwohl wir schon mehr Vorrat hatten, war der Rollbraten um 14.00 Uhr aus. Auch die tollen Torten und Kuchen schmeckten den Gästen, so dass zum Ende des Festes nur noch ein paar Stücke übrig waren.

Der Vorsitzende Thomas Wießmann konnte wieder einige Ehrengäste begrüßen: Vertreter der SPD Ortsvereine aus Brensbach und Reichelsheim, den Landrat des Odenwaldkreises, Frank Matiaske und den Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh, der uns mit einer interessanten Rede einige Punkte aus dem Programm der SPD zur Landtagswahl im Oktober 2018 vorstellte.

Im Garten am Eingang zum Hof lockte wieder eine Weinlaube zum gemütlichen Verweilen. Hier konnte man im Tagesverlauf nur mit Glück freie Plätze ergattern. Die Zelte waren toll geschmückt und die Kinder wurden im Garten von Cora Best und Clara Dinkel betreut.

Das auch in diesem Jahr ausgeschenkte Grohe-Pils schmeckte an diesem Sommertag wieder besonders gut und der Wasservorrat war am Ende des Festes nahezu aufgebraucht.

Als am Abend der Fraktionsvorsitzende Andreas Engel mit Kyra Zörgiebel die über 40 Hauptpreise verloste, war der Vogel´sche Hof immer noch voll. Als 1. Hauptpreis wurde wie schon im Vorjahr ein Tandemflug von Kai Ehrenfried gestiftet. Der Gewinner Dieter Gerlach freute sich sehr über den Preis und will ihn auf jeden Fall einlösen.

Die SPD bedankt sich bei allen Gästen, die uns so zahlreich am Sommerfest besucht haben. Ganz besonders danken wir den Kuchen- und Tortenbäckern, den Spendern der Tombolapreise, den vielen, vielen Helfern vor und hinter den Kulissen und vor allem wieder Karl Vogel. Karl stellte seinen Hof zur Verfügung, half beim Auf-und Abbau mit und stand den ganzen Tag am Grill!

Lieber Karl – die Crumbacher SPD sagt „DANKE“!

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Fränkisch-Crumbach

 

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Anträge 2019

Blinklicht 2017

Blinklicht 2018

Fraktion

Presse

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:46
Online:1

Infos und News

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

02.05.2019 07:40 Zukunft und Zusammenhalt -Kommt zusammen für Europa!
Das SPD-Präsidium hat am 29.04.2019 in der Resolution „Zukunft und Zusammenhalt in Europa. Kommt zusammen!“ die Schwerpunkte für den Wahlkampf bis zur Europawahl am 26. Mai vorgestellt. Es geht um die Menschen und ihre Zukunft – in einem sozialen Europa. 27 Tage vor der Europawahl warf SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil den Konservativen vor, sich nicht klar genug

02.05.2019 07:36 Transparenz und Sicherheit in der Handelspolitik gewonnen
Öffentlicher Investitionsgerichtshof mit EU-Recht vereinbar Der Europäische Gerichtshof hat in einem wegweisenden Gutachten die Vereinbarkeit von öffentlichen Investitionsgerichtshöfen mit europäischem Recht bestätigt. „Das von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten durchgesetzte öffentliche Gerichtshofsystem hat die höchste juristische Prüfung bestanden. Dieses Gegenmodell ist die öffentlich-rechtliche Antwort auf private und intransparente Schiedsstellen, die wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in einem langen Kampf gegen

Ein Service von info.websozis.de