SPD Jubiläumssommerfest - 110 Jahre SPD in Fränkisch-Crumbach – und das wurde gefeiert

Veröffentlicht am 21.07.2016 in Ortsvereine

Die SPD hat Geburtstag und bekommt natürlich eine Torte

 

Bei bestem Wetter feierte die Crumbacher SPD ihren 110. Geburtstag.

Sektempfang, Bilderrückblick, Weingarten, Kinderspiele, Tischfußball, große Tombola und leckeres Essen mit Rollbraten, Steaks, Grillwürstchen, leckeren Salaten, tollen Torten und Kuchen lockten sehr viele Gäste in den Hof von Familie Karl Vogel.

Der SPD Ortsverein freute sich sehr, dass so viele Crumbacher das Jubiläumssommerfest mitfeierten.

 

Der Vorsitzende Thomas Wießmann konnte außerdem viele Ehrengäste begrüßen: Vertreter der SPD-Ortsvereine aus Brensbach und Reichelsheim, den Landrat des Odenwaldkreises Frank Matiaske mit Ehefrau, den Stellvertretenden Landrat und Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Odenwald Oliver Grobeis, den Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh mit Ehefrau und Bürgermeister Eric Engels. Einige ließen es sich nicht nehmen, die Festgäste zu begrüßen und über die z. Zt. akuten politischen zu berichten. Es wurde von jedem angesprochen, dass sie immer wieder gerne nach Fränkisch-Crumbach zu unserem Sommerfest kommen, u. a. auch wegen der vielen Leckereien.

 

Der Hof der Familie Karl Vogel wurde in eine Grillfestlandschaft umgebaut, am Eingang lockte im Garten eine Weinlaube, hier konnte man im Tagesverlauf nur mit Glück freie Plätze ergattern. Alle Gäste wurden mit einem Lächeln und einem Glas Sekt oder Orangensaft begrüßt. An einer Ausstellungswand konnte die Geschichte der SPD in Kommune, Land und Bund im Zeitraffer bewundert werden und einige Alte und neuere Bilder aus dem Vereinsleben regten zu Gesprächen über die abgebildeten Personen an.

 

Die Zelte waren sehr festlich geschmückt, was wir unsere Deko-Team zu verdanken haben, und die Kinder wurden im Garten von Cécile Pierson betreut. Der Table Soccer Club stellte einen Tischfußball zur Verfügung und Sven Hehner gab Einweisungen ins Spiel.

 

Als am Abend der Fraktionsvorsitzende Andreas Engel mit Kyra Zörgiebel die Hauptpreise verloste, war der Vogel´sche Hof immer noch voll. Es wurden insgesamt über 40 Hauptpreise verlost.

 

Die SPD bedankt sich bei allen Gästen, Kuchen- und Tortenbäckern, Salatspendern, Spendern für die Tombola, den vielen Helfern vor und hinter den Kulissen, beim Table Soccer Club und vor allem bei Karl Vogel. Dieser stellte seinen Hof zur Verfügung, half beim Auf-und Abbau mit und stand am Grill!

 

Lieber Karl – die Crumbacher SPD sagt DANKE!

 

Nach diesem tollen Jubiläumsfest freut sich die SPD schon jetzt auf das Sommerfest 2017 zum 111. Geburtstag. Dann wieder nach dem Motto

111 Jahre jung – und das wird gefeiert

 

Eure/Ihre  Crumbacher SPD

 

  • Mehr Bilder auch unter Startseite - SPD-Sommerfest 2016

 

 

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:18
Online:2

Infos und News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

Ein Service von info.websozis.de