Sensationelle Nachrichten aus Berlin! Über 2.000.000,00 € für die Sanierung unseres Schwimmbades!

Veröffentlicht am 03.03.2021 in Fraktion

 

Die Sanierungskosten unseres Freibades werden zu 90% aus dem Bundesfördermittelprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ bezahlt.

Wir sind sehr, sehr glücklich darüber, dass sich unser Einsatz für die Beantragung der Fördermittel des Bundes gelohnt hat und freuen uns über eine Förderung in Höhe von 90% der Gesamtkosten.

Mit dieser Zusage kann die Gemeinde nicht nur notwendige Reparatur- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen beauftragen.

Nein, sondern es ist nun möglich, eine komplette Sanierung des Schwimmbeckens, inklusive aller technischer Anlagen und zusätzlich der sanitären Anlagen zu realisieren.

 

 

Wir wollten schon immer unser eigenständiges Dorf, die funktionierende Kommune, weiter gestalten und dabei Infrastruktur, wie das Freibad, erhalten.

In Zeiten knapper kommunaler Kassen ist Gestaltung und Erhaltung von Infrastruktur auf besondere Aktionen angewiesen, so auch unser Freibad, denn alleine kann es die Gemeinde nicht stemmen.

Nach einer teilweisen, aber erhaltenden Sanierung 2010 sind nun weitere 10 Jahre vergangen und das in den 1970ern fertiggestellte Freibad bedarf einer weiteren Sanierung.

Das Ziel der SPD hierbei ist es, das Freibad zu erhalten, ohne an der Schraube der Steuererhöhung drehen zu müssen.

So kam es zu einer Zusammenarbeit zwischen der SPD Fränkisch-Crumbach und dem Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Zimmermann, der direkt aus Berlin mitteilte, dass im Finanzausschuss des Bundes und im Haushaltsausschuss über die Vergabe von Fördermitteln für Sanierung von Sportstätten beraten werde.

Davon soll die Gemeinde Fränkisch-Crumbach profitieren, so der Wunsch der Crumbacher SPD. In der Folge stellte die SPD-Fraktion Anträge an die Gemeindevertretung und nach Abstimmungen mit den anderen Fraktionen in der Gemeindevertretung wurde diesen zugestimmt und der Gemeindevorstand beauftragt, einen offiziellen Antrag für die Komplettsanierung des Freibades zu stellen. Die Verwaltung hat dann auch entsprechend unseren Anträgen gehandelt, wofür wir uns an dieser Stelle nochmal sehr bedanken.

Die SPD Fränkisch-Crumbach beantragte in mehreren Schritten Fördermittel aus Berlin für unser Freibad zu aktivieren, die wir hier vor Ort dringend benötigen. Der Weg der Crumbacher Politik erscheint weit, bis hin zur Bundesebene, aber durch den engen Kontakt zum Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Zimmermann war die SPD darüber bestens informiert.

Jetzt wurde 03.03.2021 entschieden, diese beantragten Fördermittel für unser Schwimmbad mit insgesamt 2.052.000,00 € zu bewilligen. Dies teilte uns gerade unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann, natürlich sehr erfreut darüber, mit.

An dieser Stelle geht ein großer Dank raus an  @Jens Zimmermann (MdB), der uns über dieses Programm informiert hat und sich für uns im Fachausschuss eingesetzt hat.

Wir sind sehr, sehr glücklich darüber, dass sich unser Einsatz für die Beantragung der Fördermittel des Bundes gelohnt hat und freuen uns darüber, dass wir für eine Sanierung der Technik, des Beckens und der Sanitäranlagen eine Förderung in Höhe von 90% der Gesamtkosten zu erhalten. Da Fränkisch-Crumbach bekanntermaßen als kleine eigenständige Gemeinde, beständig in einer Haushaltsnotlage steckt, wird das unsere Finanzlage sehr guttun.

 

Was bedeutet Komplettsanierung:

Es geht um ein Edelstahlbecken, um Erneuerung der Technik, Sanierung der sanitären Anlagen und natürlich auch um ökologische Aspekte.

 

Damit wollen wir…

  • … den dauerhaften Erhalt des Freibades erreichen!
  • … Steuererhöhungen vermeiden!
  • … die Attraktivität unserer Gemeinde steigern!

 

Warum wollen wir das Freibad erhalten?

  • Das Freibad ist wichtig, als Treffpunkt für junge Menschen, für Senioren – soziale Förderung!
  • Das Freibad ist eine zentrale Einrichtung um Schwimmen zu lernen – Gesundheitserziehung!
  • Das Freibad ist als Familienbad und Sportbad in der gesamten Region bekannt – Werbung!
  • Das Freibad zählt zu den schönsten in Hessen und wurde unter diesem Motto in die Liste der Freibäder aufgenommen und erscheint auch im Buch „Glücksorte Odenwald“.

 

Wir freuen uns, dass mit der Hilfe der Förderung des Bundes den „Crumbacher Glücksort“, das Freibad, für unsere Gemeinde erhalten wird und dass wir damit gemeinsam einen wichtigen Beitrag zum Sport, für Soziales und für die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger von Fränkisch-Crumbach und der Region leisten, ohne die Crumbacher Bevölkerung vermehrt mit Steuern zu belasten.

 

Wir stehen zum „Crumbacher Schwimmbad“, wir freuen uns auf die Sanierung mit Fördermitteln des Bundes, auch damit wollen wir

„mehr Crumbach wagen“!

 

Ihre/Eure Crumbacher SPD

 

Suchen

Downloads

Blinklicht 2020

Blinklicht 2021

Fraktion

SPD-ORTSVEREIN

Unsere Liste

Besucher

Besucher:540884
Heute:41
Online:2

Infos und News

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

21.06.2022 08:53 UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“
„Ich finde es genial“, sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück. „Wir haben ein bisschen Feedback eingesammelt zu den Entlastungspaketen der Bundesregierung und ganz viele haben sich gemeldet“, sagt Kevin Kühnert. Mit einigen Bürgerinnen und Bürgern… UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“ weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de