Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh holt Nahles, Stegner, Lauterbach und Schäfer-Gümbel in den Odenwald

Veröffentlicht am 17.10.2018 in Landespolitik

ODENWALDKREIS. - „Dass der SPD-Bundesvorstand zu uns in den Odenwald kommt, freut mich sehr“, so der Odenwälder Landtagsabgeordnete Rüdiger Holschuh.

„Denn der Odenwald sieht sich als ländliche Region besonderen Herausforderungen gegenüber. Gerechtigkeit bedeutet für mich immer auch räumliche Gerechtigkeit. Der Odenwald ist keine staatliche Rückbaufläche oder nur ein Naherholungspark.

Wir müssen verhindern, dass sich die Lebensbedingungen zwischen Stadt und Land weiter auseinanderentwickeln. Deshalb ist es mir wichtig, Odenwälder Themen prominent zu adressieren und anzusprechen und den Bürgerinnen und Bürgern die Chance zu bieten, ihre Belange und Anliegen einzubringen.

Nachdem Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) kürzlich in Reichelsheim zu Gast war, folgen nun auch seine Partei- und Vorstandskollegen der Einladung Rüdiger Holschuhs in den Odenwald: Prof. Dr. Karl Lauterbach (stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Experte für Gesundheitspolitik), Andrea Nahles (SPD-Vorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion) sowie Ralf Stegner (Stellvertretender SPD-Vorsitzender und Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Schleswig-Holstein) und Thorsten Schäfer-Gümbel (stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD).

Dabei setzt Holschuh bei jedem Besuch auf das persönliche, direkte Gespräch in lockerer Atmosphäre. „Ich möchte von unseren Ideen für den Odenwald und für Hessen erzählen, aber ich möchte vor allem auch zuhören.

Nur im gemeinsamen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern kann es uns gelingen, eine sinnvolle und erfolgreiche Politik zu gestalten“, ergänzt Holschuh.

Diesem Motto folgend erhält er weitere Unterstützung aus dem Hessischen Landtag: neben dem hessischen SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel komplettieren Marlies von der Malsburg und Nancy Faeser Holschuhs Gästeliste.

Ergebnis ist ein reichhaltiges und buntes Programm für die kommenden zwei Wochen, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlichst eingeladen sind.

Dienstag, 16. Oktober, 18 Uhr: Gespräche mit Marlies von der Malsburg im Gasthaus zum Hirsch, Bahnstraße 2, 64711 Erbach

Marlies von der Malsburg ist Beauftragte für Europa im Regierungsteam von Thorsten Schäfer-Gümbel

Freitag, 19. Oktober, 18 Uhr: Veranstaltung zur Gesundheitspolitik mit Prof. Dr. Karl Lauterbach im Sternensaal des Erbacher Brauhauses, Jahnstraße 1, Marktplatz, 64711 Erbach

Prof. Dr. Karl Lauterbach, MdB, ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Experte für Gesundheitspolitik

Dienstag, 23. Oktober, 12:30 bis 13:30 Uhr: „Eine etwas andere Mittagspause“ – Stammtisch mit Thorsten Schäfer-Gümbel und Nancy Faeser im Michelstädter Rathausbräu, Mauerstraße 1, 64720 Michelstadt

Thorsten Schäfer-Gümbel ist Spitzenkandidat der Hessen SPD, Vorsitzender der SPD-Fraktion Hessen sowie der Hessischen SPD, seit 2013 stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD.

Nancy Faeser ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion sowie Generalsekretärin der SPD Hessen.

Mittwoch, 24. Oktober, 18:30 Uhr: „Rüdigers Bürgerparlament“ mit Ralf Stegner im Kulturraum der Heinrich Böhm Halle, Schwimmbadstraße 32-34, 64747 Breuberg

Ralf Stegner ist stellvertretender SPD-Vorsitzender und Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Schleswig-Holstein

Donnerstag, 25. Oktober, 18 Uhr: Stammtisch mit Andreas Nahles im Sternensaal des Erbacher Brauhauses, Jahnstraße 1, Marktplatz, 64711 Erbach

Thema: Leben auf dem Land – ist der ländliche Raum abgehängt? - Fragen in ungezwungener Atmosphäre.

Andrea Nahles ist SPD-Vorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion. Zuvor war sie von 2013 bis 2017 Bundesministerin für Arbeit und Soziales und von 2009 bis 2013 SPD-Generalsekretärin.

„Ich freue mich auf interessante Gespräche und einen guten Austausch. Alle Odenwälderinnen und Odenwälder sind herzlich eingeladen“, so Holschuh abschließend.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ruediger-holschuh.de oder beim Team Rüdiger Holschuh unter Telefon: 06062-8098619.

 

Homepage SPD Odenwald

Suchen

Downloads

BM-Wahl 2023

Blinklicht 2021

Blinklicht 2022

Fraktion

SPD-ORTSVEREIN

Besucher

Besucher:540885
Heute:44
Online:1

Infos und News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de