Herbstwanderung im Spessart des SPD-Ortsverein Fr.-Crumbach

Veröffentlicht am 06.11.2017 in Ortsvereine

Gutes Essen und Bier aus der eigenen Brauerei: Hier konnte man einen schönen Nachmittag verbringen

 

Für Samstag, den 21. Oktober hatte der SPD-Ortsverein seine Mitglieder und Freunde zu einer Herbstwanderung eingeladen. Ziel war in diesem Jahr der Spessart.

 

Mit dem Bus fuhren die Teilnehmer zum Wanderparkplatz „Frühstückseiche“ nahe Aschaffenburg-Gailbach. Von dort wanderten sie ca. 1 ¼ Std. zum Hohe-Wart-Haus, dem mitten im Wald gelegenen Ausflugslokal.

 

Das Hohe-Wart-Haus wurde einst von der Stadt Aschaffenburg als Wanderlokal für die Stadtbevölkerung gebaut. Es liegt 14 km von Aschaffenburg entfernt in der Nähe von Mespelbrunn.

 

Fahrtteilnehmer, die nicht an der Wanderung teilnehmen konnten, fuhren mit dem Bus zum Schloss Mespelbrunn und nahmen dort an einer Schlossführung teil. Anschließend fuhr der Bus die Schlossbesucher zum Hohe-Wart-Haus wo man zusammen es sich gutgehen ließ.

 

Das Hohe-Wart-Haus hat eine eigene Brauerei. Ein Teil der Mitreisenden nahm an einer Brauereiführung teil. Der Braumeister konnte interessantes über den Entstehungsprozess des gern getrunkenen Gerstensaftes vermitteln.

 

Kurz vor 20.00 Uhr waren die Fahrtteilnehmer wieder in Fränkisch-Crumbach.

 

Der Vorstand des Ortsvereins war überrascht über die gute Resonanz der Einladung.

Immerhin waren 43 Personen an diesem Wandertag dabei. Er ist sich sicher, dass der Tag für alle sehr erlebnisreich war.

 

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

RKB 2018

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:4
Online:2

Infos und News

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de