Gelungener Start in das neue Jahr 2016

Veröffentlicht am 04.01.2016 in Ortsvereine

Viele Gäste und gute Laune am Neujahrsempfang

 

SPD Fränkisch-Crumbach begrüßt zum Neujahrsempfang neben den Ehrengästen aus  Kreis und Landespolitik vor allem die neuen Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl sowie ein weiteres neues Mitglied!

 

 

„Ein aktiver SPD Ortsverein, der mit Stolz auf 110 Jahre kommunale Politik zurück blicken kann!“ Vorsitzender Thomas Wießmann begrüßte mit diesen Worten die Gäste, die in die Gaststätte „Crumbacher Stuben“ strömten. Kein Sitzplatz blieb frei.

Landrat Frank Matiaske berichtete über seine 100 ersten Tage im Amt, SPD Unterbezirksvorsitzender Oliver Grobeis sprach über anstehende Tätigkeiten des Kreises in Fränkisch-Crumbach, Fraktionsvorsitzender Andreas Engel gab einen Einblick in den bevorstehenden Kommunalwahlkampf und zeigte auf, was vor Ort dringend verändert werden muss!

Cécile Pierson und Klaus Horlacher moderierten die Vorstellung der Kandidatenliste. Hier warfen sich die Kandidaten im wahrsten Wortsinn den Ball zu, indem sie sich gegenseitig Fragen stellten und somit mit den vielen Gästen ins Gespräch kamen!

Am Ende beglückwünschte der Landtagsabgeordnete Rüdiger Holschuh den Ortsverein zum Jubiläumsjahr, zum gelungenen Empfang und vor allem zu den Kandidaten für die Kommunalwahl. „Diese Menschen werden hoffentlich in die Verantwortung der Kommunalpolitik gewählt“, so Holschuh abschließend.

Auch die benachbarten SPD Ortsvereine kamen, um das neue Jahr gemeinsam zu begrüßen. Unter anderem Bürgermeister a.D. Gerd Lode aus Reichelsheim und den Bürgermeister aus Brensbach, Reiner Müller.

Thomas Wießmann freute sich besonders Sonny Wießmann als neues Parteimitglied aufnehmen zu dürfen. Sonny Wießmann kandidiert nun als Parteimitglied zur Kommunalwahl 2016, genauso wie Patrick Biedermann bereits vor wenigen Wochen als neues Mitglied begrüßt werden konnte.

Der SPD Ortsverein freut sich aber auch über die Kandidaten ohne Parteizugehörigkeit, um die Offenheit der SPD zu zeigen: Klaus Horlacher, Matthias Horlacher, Silke Oldendorf, Cécile Pierson, Hanne Schirmer, Filip Schönig, Anna-Maria Seibert und Tobias Meurer.  „Es geht uns weiterhin um Crumbach und nicht um die Partei, deswegen kandidieren wir erstmals mit einer so bunten Liste von Mitgliedern und Freunden“ – sagte der Vorsitzende, bevor er die wichtigsten Termine im Jahr 2016 nannte:

  • Jubiläumsabend „110 Jahre SPD Fränkisch-Crumbach“ -  am 27.Februar in der Aula
  • Kommunalwahl am 06.März
  • Jahreshauptversammlung - am 18. März in den „Crumbacher Stuben“
  • Flohmärkte – am 20. März und 09. Oktober in der Mehrzweckhalle
  • Frühlingsfahrt – am 07. Mai
  • Jubiläumssommerfest am 17. Juli
  • Jubiläumsfahrt im Oktober vom 15. bis 18. Oktober

 

Andreas Engel fügte noch hinzu, dass am 16.01. bereits eine Arbeitsklausurtagung stattfinden wird und lud dazu alle interessierten Gäste sowie die Kandidatinnen und Kandidaten herzlich ein.

Sie, liebe Leserinnen und Leser, sind herzlich zu allen Veranstaltungen eingeladen.

 

Suchen

Downloads

1. SPD Hallenfl

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

Mitglied werden

Mitglied werden

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:37
Online:1

Infos und News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Ein Service von info.websozis.de