Frühlingsfahrt des SPD-Ortsverein Fränkisch-Crumbach

Veröffentlicht am 27.05.2015 in Ortsvereine

 

Am Samstag, den 09. Mai 2015 veranstaltete der SPD-Ortsverein Fränkisch-Crumbach eine wunderschöne und erlebnisreiche Frühlingsfahrt ins Frankenland

 

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins hatte auch in diesem Jahr seine Mitglieder und auch interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einer Frühlingsfahrt eingeladen. Ziele waren  der Rokokopark in Veitshöchheim und die Stadt Würzburg.

Pünktlich um 8.30 Uhr fuhr der voll besetzte Bus im Crumbach los. Gegen 10.00 Uhr traf  die Reisegruppe in Leinach ein, einem 3.200 Einwohner Ort in der Nähe von Veitshöchheim. Dort konnte man sich mit einem ordentlichen Crumbacher Frühstück für den Tag stärken. Hermann Stumpf, SPD-Fraktionsvorsitzender im örtlichen Gemeindeparlament, hatte eine Hütte des Obstbauvereins besorgt, an der die Reisegruppe Platz nehmen konnte. Er informierte auch ausführlich über den Ort und die für die SPD ungünstige politische Situation in der SPD-Diaspora.

Anschließend stand ein informativer Spaziergang durch den Park des Schosses Veitshöchheim, der ehemaligen Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Würzburg, auf dem Programm. Dieser Hofgarten, der heute dem Land Bayern gehört, mit seinen Brunnen, 300 Sandsteinskulpturen und zahlreichen Wasserspielen ist eine der wenigen Anlagen im französischen Rokokostil in Deutschland. Als weitere Elemente finden sich dort Heckensäle, Lauben, Pavillons und Rondells, die Grottenanlage sowie der große Teich.

Nach der Ankunft in Würzburg stand eine ca. 1 ½-stündige sehr informative Stadtführung durch Würzburg auf dem Programm. Diese Stadt mit ihrer Residenz, der Festung Marienberg und dem Dom wurde im Krieg vollständig zerstört, hat aber heute wieder einen sehr schönen restaurierten Altstadtbezirk, in dem auch unsere Führung stattfand.

Gegen 17.30 Uhr trafen die Reisenden in der Waldgaststätte „Hohe Wart“ mit eigener Brauerei nahe Mespelbrunn sein, um dort den Tag ausklingen zu lassen. Für viele Fahrtteilnehmer war es überraschend, wie weit die Gaststätte im Wald gelegen war und dennoch mit dem Bus angesteuert werden konnte. Sehr zufrieden war man mit dem Essen und dem urigen Gasthaus insgesamt.

Der Vorstand des Ortsvereins freute sich über das rege Interesse an der Frühlingsfahrt.

Er hofft, dass der Ausflug für alle ein erlebnisreicher Tag war.

 

 

Suchen

Downloads

BM-Wahl 2023

Blinklicht 2021

Blinklicht 2022

Fraktion

SPD-ORTSVEREIN

Besucher

Besucher:540885
Heute:44
Online:2

Infos und News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de