Der Rodensteiner Kinderbasar im Frühjahr 2024 – immer wieder schön und sehr gut angenommen!

Veröffentlicht am 13.03.2024 in Ortsverein

Gleich geht es los, die Helfer haben wieder alles bestens vorbereitet.

Am Sonntag, den 10. März 2024 fand wieder der Rodensteiner Kinderbasar des SPD-Ortsvereins statt.

 

Bereits zum 11. Mal wurde die Rodensteinhalle dazu bereits seit Samstag umgeräumt und für den Flohmarkt vorbereitet.

Ab 13:30 Uhr konnten Schwangere unter sich einkaufen, bis der Basar um 14:00 Uhr für alle seine Türen öffnete.

Das vorsortierte Konzept wurde wie bereits die letzten Male sehr gut angenommen und es war wieder ein reges Suchen, Stöbern und Aussortieren im Gange.

Als Spendenmotto sind die Außenanlagen des Saroltakindergartens angesetzt, hier ist noch einiges zu verschönern und vielleicht springt sogar von dem Überschuss des Basars ein kleines Spielgerät raus.

Bei dem Flohmarkt fand erstmals eine Zusammenarbeit mit „Herzenssache Odenwald e. V.“ statt. Es wurden sehr viele Spenden für den Verein abgegeben. Die Spenden werden alle von dem Verein in die Ukraine in die Kriegsgebiete transportiert. Dort werden sie an Krankenhäuser, Kinderheime und Familien mit behinderten Kindern verteilt. Die Mitglieder und Helfer des Vereins bedanken sich herzlich für die vielen Spenden und versichern, dass diese auch dort ankommen werden.

 

Insgesamt beteiligten sich über 30 Helferinnen und Helfer an der Organisation, dem Auf- und Abbau, der Kassenbesetzung, dem Kuchenverkauf und der Abrechnung. Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Thomas Wießmann, freute sich über die vielen Helferinnen und Helfer, die es erst möglich machen, so ein Mammutprojekt zu stemmen. „Das Orga-Team hat mit vielen neuen, kreativen Ideen, dem Rodensteiner Kinderbasar bereits beim letzten Mal einen Schub gegeben und jetzt noch weitere Abläufe optimiert“, so Thomas Wießmann.

Dafür kann man den vielen Helferinnen und Helfern nicht genug danken, zumal für den Aufbau, die Warenannahme mit Sortieren, das Rücksortieren und den Abbau von vielen ein ganzes Wochenende geopfert wurde.

 

Wie immer wieder gut besucht, und als Abschluss ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee.

 

Schon jetzt freut das Team sich auf den Basar im Frühherbst, der am Sonntag, den 08. September 2024 stattfindet.

Eure/Ihre Crumbacher SPD

 

 

Suchen

Downloads

BM-Wahl 2023

Blinklicht 2021

Blinklicht 2022

Fraktion

SPD-ORTSVEREIN

Besucher

Besucher:540885
Heute:80
Online:1

Infos und News

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de