Kommunalpolitisches Forum der SPD im Odenwald diskutiert Raumgutachten Windkraft.

Veröffentlicht am 31.01.2012 in Kommunalpolitik

Auf Einladung des Unterbezirksvorsitzenden Oliver Grobeis und des Kreistagsvorsitzenden Rüdiger Holschuh fand bereits zum dritten Mal eine Diskussionsrunde zum Thema Windkraft im Odenwald innerhalb kurzer Zeit statt. Vertreter aus den Kommunalparlamenten und die Initiatoren Oliver Grobeis und Rüdiger Holschuh erläuterten das Raumgutachten zum Thema Windkraft im Odenwald. Besonderes Augenmerk wurde auf die Entscheidungskriterien hinsichtlich der Weiterentwicklung der Flächen in einen Flächennutzungsplan gelegt.

Kritisch wurden die Möglichkeiten diskutiert wie am besten eine nachhaltige Wirkung für die Menschen im Odenwald erzielt. Die Auswahl der Flächen hat einen entscheidenden Einfluss auf spätere Betreibermodelle. Nach Meinung der SPD muss für die Kommunen die Möglichkeit bestehen, eine größtmögliche Beteiligung zu erreichen. Die Chance der Energiewende für die Menschen besteht neben den ökologischen Effekten auch in der Ökonomie. Die Gewinne aus dem Stromverkauf müssen künftig wieder in der Region verbleiben und nicht aus dem Odenwald in die Taschen der Großkonzerne fließen. Sicherung der Wertschöpfung aus der Energiegewinnung für die Aufgaben des Gemeinwohls ist hierbei das Stichwort. Die SPD sieht sich in der Verantwortung, dass zum einen die Energiewende auch hier im Odenwald vorangetrieben wird aber zum anderen, dass den Bürgerinnen und Bürgern an den Veränderungen in ihren Städten und Gemeinden eine hohe Mitbestimmung und Teilhabe ermöglicht wird. Die Entwicklung der Flächen in den beiden Stufen des gemeinsamen Raumgutachtens wurde unter dem Aspekt der Rechtssicherheit allgemein gelobt. Jetzt gilt es den entscheidenden Schritt hin zum Flächennutzungsplan auch unter den sozialen Aspekten weiter zu entwickeln Die Anwesenden waren sich einig, mit dieser Voraussetzung in die Diskussion in den Ortsparlamenten zu gehen und den Prozess kritisch zu begleiten.

 

Homepage SPD Odenwald

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

RKB 2018

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:64
Online:3

Infos und News

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

08.05.2018 18:50 SPD-Kriminalpolitik zeigt Wirkung
Die heute veröffentlichte Kriminalstatistik für das Jahr 2017 belegt, dass die von der SPD durchgesetzten kriminalpolitischen Maßnahmen wirksam sind. „Wir freuen uns, dass die Anzahl der registrierten Straftaten um fast zehn Prozent gesunken ist. Rückläufig ist auch die Zahl der Gewaltdelikte. Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist erfreulicherweise um 23 Prozent zurückgegangen. Die von uns durchgesetzte

07.05.2018 06:33 AfB-Bundeskonferenz: Wer Zukunft für die Menschen und unser Land will, muss mehr Bildung wagen!
Unter dem Motto „Mehr Bildung wagen!“ fand am 4. und 5. Mai 2018 in Berlin die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) statt. Der AfB-Vorsitzende Ulf Daude wurde in seinem Amt bestätigt. Neben den Vorstandswahlen standen inhaltliche Diskussionen um gleiche Bildungschancen ür alle, starke Bildungslandschaften und die Gleichwertigkeit und Durchlässigkeit von akademischer

07.05.2018 06:26 200 Jahre Karl Marx – Happy birthday, Karl!
Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag widmete die SPD dem berühmten Philosophen einen Festakt. Ob als Ökonom, Philosoph, Journalist oder Historiker: Karl Marx prägte Generationen nach ihm und sein Lebenswerk hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Karl Marx

Ein Service von info.websozis.de