SPD-Sommerfest 2016

110 Jahre SPD in Fränkisch-Crumbach – und das wurde gefeiert


Sektempfang, Bilderausstellung und ein Blick in den Hof

 

Bei bestem Wetter feierte die Crumbacher SPD ihren 110. Geburtstag.

Sektempfang, Bilderrückblick, Weingarten, Kinderspiele, Tischfußball, große Tombola und leckeres Essen mit Rollbraten, Steaks, Grillwürstchen, leckeren Salaten, tollen Torten und Kuchen lockten sehr viele Gäste in den Hof von Familie Karl Vogel.

Der SPD Ortsverein freute sich sehr, dass so viele Crumbacher das Jubiläumssommerfest mitfeierten.

 

Der Vorsitzende Thomas Wießmann konnte außerdem viele Ehrengäste begrüßen: Vertreter der SPD-Ortsvereine aus Brensbach und Reichelsheim, den Landrat des Odenwaldkreises Frank Matiaske mit Ehefrau, den Stellvertretenden Landrat und Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Odenwald Oliver Grobeis, den Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh mit Ehefrau und Bürgermeister Eric Engels. Einige ließen es sich nicht nehmen, die Festgäste zu begrüßen und über die z. Zt. akuten politischen zu berichten. Es wurde von jedem angesprochen, dass sie immer wieder gerne nach Fränkisch-Crumbach zu unserem Sommerfest kommen, u. a. auch wegen der vielen Leckereien.

 

Der Hof der Familie Karl Vogel wurde in eine Grillfestlandschaft umgebaut, am Eingang lockte im Garten eine Weinlaube, hier konnte man im Tagesverlauf nur mit Glück freie Plätze ergattern. Alle Gäste wurden mit einem Lächeln und einem Glas Sekt oder Orangensaft begrüßt. An einer Ausstellungswand konnte die Geschichte der SPD in Kommune, Land und Bund im Zeitraffer bewundert werden und einige Alte und neuere Bilder aus dem Vereinsleben regten zu Gesprächen über die abgebildeten Personen an.

 

Die Zelte waren sehr festlich geschmückt, was wir unsere Deko-Team zu verdanken haben, und die Kinder wurden im Garten von Cécile Pierson betreut. Der Table Soccer Club stellte einen Tischfußball zur Verfügung und Sven Hehner gab Einweisungen ins Spiel.

 

Als am Abend der Fraktionsvorsitzende Andreas Engel mit Kyra Zörgiebel die Hauptpreise verloste, war der Vogel´sche Hof immer noch voll. Es wurden insgesamt über 40 Hauptpreise verlost.

 

Die SPD bedankt sich bei allen Gästen, Kuchen- und Tortenbäckern, Salatspendern, Spendern für die Tombola, den vielen Helfern vor und hinter den Kulissen, beim Table Soccer Club und vor allem bei Karl Vogel. Dieser stellte seinen Hof zur Verfügung, half beim Auf-und Abbau mit und stand am Grill!

 

Lieber Karl – die Crumbacher SPD sagt DANKE!

 

 

 


Wer Geburtstag hat, bekommt eine Torte. Danke an Lisa G.

 


Blick auf das wunderschön geschmückte Festareal

 


Auch die Kleinen hatten Spaß

 


Die Weinlaube, noch überschaubar, später proppenvoll.

 

 

 


Unser Team bei der Arbeit - nochmal vielen Dank

 


Unsere Band - wieder supertolle Unterhaltung - danke dafür

 


Alles leer - jetzt hat man sich eine Pause verdient

 

Nach diesem tollen Jubiläumsfest freut sich die SPD schon jetzt auf das Sommerfest 2017 zum 111. Geburtstag. Dann wieder nach dem Motto

111 Jahre jung – und das wird gefeiert

 

Eure/Ihre stolze Crumbacher SPD

 

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Anträge 2019

Blinklicht 2017

Blinklicht 2018

Blinklicht 2019

Blinklicht 2020

Fraktion

Presse

RKB 2020

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:20
Online:1

Infos und News

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

30.07.2020 08:13 Bernhard Daldrup zur Unterstützung von Kommunen
Der Bund hat nicht erst mit dem Kommunalpaket als Antwort auf die Corona-Krise den Kommunen massiv geholfen. Bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich die Bundesregierung mit Unterstützung der SPD-Bundestagsfraktion ausgesprochen kommunalfreundlich verhalten. Dies bestätigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/DIE Grünen über „Die finanzielle Situation der Kommunen

Ein Service von info.websozis.de