31.01.2017 in Landkreis von SPD Odenwald

Presseerklärung zum Kreishaushalt 2017: SPD-CDU-Koalition setzt Prioritäten

 

Noch nicht einmal ein Jahr besteht die Große Koalition im Odenwaldkreis und schon wird der zweite gemeinsame Haushalt verabschiedet. "Vereinbarungen des Koalitionsvertrags können so umgesetzt werden", so die beiden Vorsitzenden der Regierungsfraktionen.

24.01.2017 in Landkreis von SPD Odenwald

Klausurtagung der Regierungsfraktionen aus SPD und CDU zum Thema Klimaschutzmanagement

 
Eva Heldmann ist umweltpolitische Sprecherin d. SPD-Kreistagsfraktion und Vorsitzende des entsprechenden Fachausschusses

Bei einer gemeinamen Klausurtagung der SPD- und CDU-Kreistagsfraktionen beschäftigten sich diese eingehend mit dem zukunftsweisenden Thematik des Klimaschutzes im Odenwaldkreis. Dazu waren auch die beiden Klimaschutzmanager des Odenwaldkreises zur Teilnahme als Gast-Referenten eingeladen. Sie hielten dabei einen ausführlichen Tätigkeitsbericht über den "Sachstandsbericht und Projektvorstellung des Klimamschutzmanagement des Odenwaldkreises und seiner 15 Städte und Gemeinden 2016/2017".

30.12.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Hohe Ehrungen bei der Winterwanderung der SPD

 
Foto: Rolf Wilkes

Seit 40 Jahren ist Günther Schnellbacher Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Hierfür ehrten ihn dieser Tage  SPD-Unterbezirksvorsitzender Oliver Grobeis, Rüdiger Holschuh (MdL), Landrat Frank Matiaske, SPD-Fraktionsvorsitzender Raoul Giebenhain sowie die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Vielbrunn Sabrina Weber im Rahmen der traditionelle Winterwanderung des Ortsvereins, welche dieses Jahr in die Gaststätte Geiersmühle führte.

12.12.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Antrag der AfD in der Kreistagssitzung am 12. Dezember 2016

 

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, Herr Landrat, sehr geehrte Damen und Herren, zunächst einmal möchte sich die SPD-Fraktion bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die sich um die geflüchteten Menschen, die bei uns angekommen sind, in bewundernswerter Weise kümmerten oder immer noch kümmern. Wir erkennen diese Leistung auch politisch an und wollen hier weiterhin unterstützen.
Was die AfD-Fraktion mit ihrem Antrag heute hier abliefert, beweist aber leider einmal mehr, an einer konstruktiven Arbeit ist diese Partei nicht interessiert.

12.12.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Wiederwahl-Antrag des Ersten Kreisbeigeordneten Oliver Grobeis

 

Herr Kreistagsvorsitzender, Herr Landrat, liebe Kolleginnen und Kollegen! Dass die Wiederwahl von Oliver Grobeis von den Regierungsfraktionen beantragt werden wird, sollte für niemanden eine Überraschung darstellen. Wir als SPD-Fraktion waren hingegen darüber positiv überrascht, dass mittlerweile nicht mehr die Abschaffung der Hauptamtlichkeit das zentrale Thema der Debatte ist, sondern dass wir inzwischen über Partei- und Fraktionsgrenzen hinweg zu der Auffassung gelangt sind, dass eine solide und effektive Ausübung des Amts nur hauptamtlich erfolgen kann. Heute liegen uns allerdings auch zwei Anträge zu der Thematik vor, die sich klar voneinander unterscheiden.

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:12
Online:3

Infos und News

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von info.websozis.de