SPD Sommerfest 2013 OV Fr.-Crumbach

Veröffentlicht am 03.09.2013 in Ortsvereine

Der SPD-Ortsverein Fränkisch-Crumbach feierte sein Sommerfest trotz Dauerregenwetter mit politischer Prominenz und vielen Gästen

Trotz des jetzt schon zum 2. Mal total verregneten Wetters kamen viele Gäste zur SPD zum Hammerwurfplatz. Umringt von der olympischen Atmosphäre konnte der Regen vergessen und bei warmen Speisen einige gesellige Stunden verbracht werden.

Die „Blue Diamonds“ brachten Musik in die Zelte, warmer Kaffee und Kuchen halfen zur guten Stimmung. Genauso wie die neue Weinlaube am Hammerwurfring. Zum ersten Mal war auch ein Tischfußball aufgebaut, der von den Jugendlichen rege genutzt wurde.

Als am Abend die Preise der Tombola ausgespielt wurden, waren die Zelte voll und die Freude bei allen Gewinnern war groß, obwohl die Gewinnerin des ersten Preises aus Reichelsheim kam.

Zum Mittagessen kam der Vorsitzende der SPD Odenwaldkreis, Oliver Grobeis, der Vorsitzende des Kreistages und Landtagskandidat der SPD für den Wahlkreis, Rüdiger Holschuh, der Landtagsabgeordnete Dr. Michael Reuter und später auch der SPD-Kandidat unseres Wahlkreises für die Bundestagswahl, Dr. Jens Zimmermann aus Groß-Umstadt.

Alle freuten sich über die Einladung und dass bei schlechtem Wetter doch viele Crumbacher den Weg zur SPD gefunden haben.

Rüdiger Holschuh und Dr. Jens Zimmermann ließen es sich nehmen, die anwesenden Gäste zu begrüßen und jeweils eine kurze Ansprache zu halten. Natürlich wurde auch an den Tischen über politische Themen von Europa bis Fränkisch-Crumbach besprochen, wobei das persönliche Gespräch nicht zu kurz kam.

Herzlichen Glückwunsch an Kirsten Krämer, die den Hauptpreis gewinnen konnte: Einen edlen Tischgrill der Firma HFG Elektrotechnik!!! Nebenbei räumte sie noch zwei weitere hochwertige Preise ab.

Der SPD Ortsverein dankt allen Gästen fürs Kommen, allen Kuchen- und Salatspendern, allen Gewerbebetrieben für die hochwertigen Spenden für die Tombola und allen Helfern für das große Engagement – nur dadurch sind gesellige Feste erst möglich!

Vielen Dank!
Eure/Ihre SPD

 

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:11
Online:2

Infos und News

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von info.websozis.de