SPD Delegationsreise mit Thorsten Schäfer-Gümbel und Dr. Michael Reuter nach Bursa/Türkei

Veröffentlicht am 04.10.2012 in Landespolitik
Michael Reuter

Eine Delegation der hessischen SPD- Landtagsfraktion unter Leitung des Fraktions- und Landesvorsitzenden der SPD- Hessen Thorsten Schäfer- Gümbel ist am gestrigen Mittwoch zu einer viertägigen Delegationsreise in die Türkei aufgebrochen. Ziel der Abgeordneten ist es, neue Kontakte in der hessischen Partnerregion Bursa in der Türkei zu knüpfen und die bestehenden Partnerschaften zu vertiefen.

"Die Türkei ist für uns politisch wie wirtschaftlich ein wichtiges Partnerland. In persönlichen Gesprächen mit Vertretern unserer Partnerregion wollen wir mehr über die Belange der Menschen in unserer Partnerregion erfahren – gleichzeitig begleitet uns aber auch der Auftrag, die Integration der in Hessen lebenden Türken und türkischstämmigen Menschen voranzutreiben. Integration ist dabei etwas anderes als Assimilation. Es bedeutet, dass Menschen in Deutschland ihre bisherige Identität, auch in kultureller und religiöser Hinsicht weiter leben können. Dazu müssen wir Brücken bauen – sei es durch die Einführung des islamischen Religionsunterrichtes oder die doppelte Staatsbürgerschaft, für das wir uns weiter einsetzen werden", sagte Thorsten Schäfer- Gümbel am Montag in Wiesbaden. Die Delegation wird am 3. Oktober 2012 in Istanbul eintreffen und vom 4. bis zum 6. Oktober Termine in Bursa wahrnehmen. Weitere Teilnehmer sind der europapolitische Sprecher, Dr. Michael Reuter, der integrationspolitische Sprecher, Gerhard Merz, Dieter Franz (Mitglied im Europaausschuss) und Ernst- Ewald Roth (Mitglied des AK Integration).
Einen Schwerpunkt des Besuches bildet auch ein Treffen mit Vertretern der sozialdemokratischen türkischen Partei CHP. Um mehr über deren Positionen und deren Arbeit zu erfahren, sind etwa Gespräche mit dem Vorsitzenden der CHP Bursa und einigen Bürgermeistern geplant. So trifft die Delegation auch den sozialdemokratischen Bürgermeister der zukünftigen Partnerstadt von Frankfurt am Main Eskisehir, Yýlmaz Büyükerþen. Eskisehir liegt in der Nachbarprovinz Bursas. Bei einem Empfang zum Tag der Deutschen Einheit im Deutschen Generalkonsulat wird die Delegation auch die neue deutsche Generalkonsulin Jutta Wolke kennenlernen. Weitere politische Gespräche sind mit dem Gouverneur der Provinz Bursa, Herrn Sahabettin Harput, dem Bürgermeister der Stadt Bursa und Vertretern des Provinzparlamentes in Bursa vorgesehen.

 

Homepage SPD Odenwald

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:11
Online:1

Infos und News

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von info.websozis.de