Kandidatenliste des SPD-Ortsvereins Fränkisch-Crumbach einstimmig bestätigt

Veröffentlicht am 26.11.2020 in Fraktion

Ein Blick in die Aula, während Klaus Horlacher zu den Anwesenden spricht - immer mit Abstand und Maske -

 

Am vergangenen Dienstag, den 24.11.2020 fand in der Aula der Rodensteinschule die Mitgliederversammlung zur Vorstellung der Listenkandidaten und Listenkandidatinnen der Fränkisch-Crumbacher SPD für die Kommunalwahl am 14. März 2021 statt.

Hier wurden alle 15 Listenkandidaten einstimmig von den stimmberechtigten Mitgliedern bestätigt.

 

Dank eines umfangreichen Hygienekonzepts und einer Sondergenehmigung für solche Veranstaltungen für die Vorbereitung der Kommunalwahlen war es überhaupt erst möglich, die Veranstaltung in diesem Rahmen durchzuführen.

Wir freuten uns, dass der 1. Vorsitzende der Kreis-SPD, Rüdiger Holschuh, an der Sitzung teilnahm um natürlich ein Grußwort mit Aussicht auf die künftigen Monate vor der Wahl zu geben.

Thomas Wießmann, der Vorsitzende des Ortsvereins, begrüßte die Anwesenden und hatte gleich eine Überraschung parat. Rüdiger Holschuh und er gratulierten dem Ehrenbürgermeister und langjährigen Mitglied Philipp Loos zu seinem 80. Geburtstag. Der ist zwar schon einige Zeit her, aber die schönen Geschenke, die Worte des Dankes und der Anerkennung ließen Philipp doch nicht unberührt. Nach dem Applaus der Sitzungsteilnehmer meinte er nur kurz: „So, ich bin nicht zum feiern hier, wir wollen eine Kommunalwahlliste verabschieden.

Andreas Engel stellte das Programm der Crumbacher SPD und die Listenkandidaten vor. In vielen Sitzungen des Wahlteams wurden altbekannte und weiterhin motivierte, aber auch neue Bewerberinnen und Bewerber für die Liste gewonnen. Andreas stellte jeden Bewerber einzeln vor und viele sagten auch etwas zu sich und ihren Zielen bzw. ihre Motivation, für die SPD zu kandidieren. Dass der Anteil von Männern und Frauen auf der Liste mit 8 zu 7 fast identisch ist, zeigt, dass die SPD nicht mehr der reine Männerverein ist.

Nach der Reduzierung der Sitze im Gemeindeparlament durch Beschluss im November 2019 umfasst die Liste nur noch 15 Bewerber.

Auf den Plätzen 1 bis 8 sind mit Andreas Engel, Sonny Wießmann, Anette Vogel, Klaus Horlacher, Elke Herich, Matthias Horlacher, Silke Oldendorf und Hanne Schirmer erfahrene und kompetente Gemeindevertreter aufgestellt, die gerne wieder politisch tätig werden wollen.

Auf den Plätzen 9 bis 12 sind mit Tabea Worch, Silke König, Yvette Fuhrmann und Jörg Dinkel die neuen Listenkandidaten und-kandidatinnen aufgestellt. Platz 13 bis 15 werden von Thomas Wießmann, Heinz Grosch und Patrick Eckert besetzt.

Da die Listenplätze durch kumulieren und panaschieren noch gehörig durcheinander gewürfelt werden, ist dies lediglich eine Momentaufnahme. Nach der Wahl werden die Plätze neu verteilt sein und dann entscheidet sich, wer tatsächlich im Gemeindeparlament Platz nimmt.

Wir freuen uns auf jeden Fall über unsere starke Liste und werden in den nächsten Monaten unsere Kandidaten, unser Wahlprogramm und unsere Ideen für Fränkisch-Crumbach in unserem Blinklicht und auf unserer Homepage, aber auch in den sozialen Medien präsentieren.

Seien Sie gespannt, was alles kommt.

Ihre/Eure Crumbacher SPD

 

Bild: Der 1. Vorsitzende der Odenwälder SPD, Rüdiger Holschuh, mit Maske, Abstand und einem besonderen Geschenk, die Biografie von Barack Obama.

 

Bild: Andreas Engel stellt die Kandidatenliste vor.