3. Rodensteiner Kinderbasar mit sehr gutem Besuch

Veröffentlicht am 19.09.2018 in Ortsvereine

So voll war es wieder beim Rodensteiner Kinderbasar Herbst 2018.

 

Viele günstige und schöne Dinge für Kinder, Kaffee und Kuchen und Rüdiger Holschuh mit seinem Anschlusswagen. Das alles bot der Rodensteiner Kinderbasar in Fränkisch-Crumbach.

 

 

Bereits zum dritten Mal fand am 09. September 2018 der Rodensteiner Kinderbasar in der Turnhalle der Rodenstein-Schule in Fränkisch-Crumbach statt.

Zwischen 13:00 und 16:00 Uhr konnten die Besucher des Basars gut erhaltene Kinderkleidung, Spielzeuge, Bücher und Fahrräder zu fairen Preisen ergattern. Zudem war wieder durch eine vielfältige Kuchenauswahl für das leibliche Wohl gesorgt.

Neben Schwangerschaftsmode, Kinderkleidung aller Art, Schuhen und Kinderwägen war das besondere Angebot an hochwertiger Outdoormode für Kinder diesmal noch größer als beim vergangenen Basar und fand großes Ansehen bei den Käufern.

Das Organisationsteam mit dem der SPD-Ortsverein Fränkisch-Crumbach hat auch für diesen Basar viele Abläufe optimiert und die Besucher damit begeistert. Die Besucherzahlen bestätigen die Vorteile des vorsortierten Konzepts, weswegen das Team weiterhin an diesem Konzept festhalten wird.

Auch der Besuch von SPD-Landtagsabgeordneten und -Kandidat Rüdiger Holschuh, der mit seinem Bau- bzw. Anschlusswagen zum gemütlichen Verweilen bei Kaffee und Plätzchen einlud, fand großen Anklang. Es wurde viel diskutiert, vor allem über die Themen Schule, Bildung und Kinderbetreuung in Hessen.

Das Basar-Team möchte sich an dieser Stelle herzlich bei allen Helfern, Besuchern und Verkäufern des Rodensteiner Kinderbasar für die Unterstützung bedanken. Ein besonderes Dankeschön gilt auch Fotograf Arndt Falter, der sich bereit erklärte, den Rodensteiner Kinderbasar in professionellen Bildern festzuhalten.

Der SPD Ortsverein bedankt sich bei den Verkäufern, Kuchenspendern und bei allen Helfern, die mit ganz viel Engagement den Flohmarkt unterstützten. Vor allem bedanken wir uns bei den Organisator(innen), die bereits schon Wochen vorher durch Organisation, Einteilungen, Werbung und vielem Mehr viel Zeit und Engagement in diesen Flohmarkt investiert haben!

Das Zurücksortieren, Eingeben der Waren und Auszahlen der Verkaufserlöse an die Verkäufer(innen) und nicht zuletzt Aufräumen und Säubern der Rodensteinhalle zogen sich noch weit bis in die Abendstunden hin. Viel Arbeit für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die dafür keinen Lohn, sondern lediglich Anerkennung und Dank erhalten.

Der nächste Basar findet am Sonntag, den 24. März 2019, wie gewohnt in der Turnhalle der Rodenstein-Schule statt.

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Fränkisch-Crumbach

 

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Anträge 2019

Blinklicht 2017

Blinklicht 2018

Fraktion

Presse

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:45
Online:1

Infos und News

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

02.05.2019 07:40 Zukunft und Zusammenhalt -Kommt zusammen für Europa!
Das SPD-Präsidium hat am 29.04.2019 in der Resolution „Zukunft und Zusammenhalt in Europa. Kommt zusammen!“ die Schwerpunkte für den Wahlkampf bis zur Europawahl am 26. Mai vorgestellt. Es geht um die Menschen und ihre Zukunft – in einem sozialen Europa. 27 Tage vor der Europawahl warf SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil den Konservativen vor, sich nicht klar genug

02.05.2019 07:36 Transparenz und Sicherheit in der Handelspolitik gewonnen
Öffentlicher Investitionsgerichtshof mit EU-Recht vereinbar Der Europäische Gerichtshof hat in einem wegweisenden Gutachten die Vereinbarkeit von öffentlichen Investitionsgerichtshöfen mit europäischem Recht bestätigt. „Das von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten durchgesetzte öffentliche Gerichtshofsystem hat die höchste juristische Prüfung bestanden. Dieses Gegenmodell ist die öffentlich-rechtliche Antwort auf private und intransparente Schiedsstellen, die wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in einem langen Kampf gegen

Ein Service von info.websozis.de