30.12.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Hohe Ehrungen bei der Winterwanderung der SPD

 
Foto: Rolf Wilkes

Seit 40 Jahren ist Günther Schnellbacher Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Hierfür ehrten ihn dieser Tage  SPD-Unterbezirksvorsitzender Oliver Grobeis, Rüdiger Holschuh (MdL), Landrat Frank Matiaske, SPD-Fraktionsvorsitzender Raoul Giebenhain sowie die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Vielbrunn Sabrina Weber im Rahmen der traditionelle Winterwanderung des Ortsvereins, welche dieses Jahr in die Gaststätte Geiersmühle führte.

12.12.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Antrag der AfD in der Kreistagssitzung am 12. Dezember 2016

 

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, Herr Landrat, sehr geehrte Damen und Herren, zunächst einmal möchte sich die SPD-Fraktion bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die sich um die geflüchteten Menschen, die bei uns angekommen sind, in bewundernswerter Weise kümmerten oder immer noch kümmern. Wir erkennen diese Leistung auch politisch an und wollen hier weiterhin unterstützen.
Was die AfD-Fraktion mit ihrem Antrag heute hier abliefert, beweist aber leider einmal mehr, an einer konstruktiven Arbeit ist diese Partei nicht interessiert.

12.12.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Wiederwahl-Antrag des Ersten Kreisbeigeordneten Oliver Grobeis

 

Herr Kreistagsvorsitzender, Herr Landrat, liebe Kolleginnen und Kollegen! Dass die Wiederwahl von Oliver Grobeis von den Regierungsfraktionen beantragt werden wird, sollte für niemanden eine Überraschung darstellen. Wir als SPD-Fraktion waren hingegen darüber positiv überrascht, dass mittlerweile nicht mehr die Abschaffung der Hauptamtlichkeit das zentrale Thema der Debatte ist, sondern dass wir inzwischen über Partei- und Fraktionsgrenzen hinweg zu der Auffassung gelangt sind, dass eine solide und effektive Ausübung des Amts nur hauptamtlich erfolgen kann. Heute liegen uns allerdings auch zwei Anträge zu der Thematik vor, die sich klar voneinander unterscheiden.

14.10.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Der Odenwald macht sich auf den Weg – MdB Zimmermann und MdL Holschuh diskutieren mit SPD-Parteitag

 
Foto: Rolf Wilkes

Als "Schlüsselfaktor für gute Lebensbedingungen in unserer Region" bezeichnete der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann vor allem eine gute Mobilität. "Von Hesseneck über Vielbrunn bis nach Höchst und Reichelsheim sind die Odenwälderinnen und Odenwälder darauf angewiesen, dass sie zur Arbeit und zur Schule kommen, ihre Besorgungen erledigen und ihre Freizeit gestalten können. Nur durch Mobilität können sie ihre Grundversorgung sichern", erklärte Zimmermann im Rahmen des SPD Unterbezirksparteitages am Mittwoch in Steinbach.

26.09.2016 in Landkreis von SPD Odenwald

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Projekt "Bildung Integriert" im Odenwaldkreis

 

Herr Vorsitzender, Herr Landrat, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine sehr geehrten Damen und Herren, der Kreistag des Odenwaldkreises stellt heute mit einem Beschluss zur Teilnahme des Kreises am Projekt „Bildung Integriert“, zum Aufbau eines Bildungsmanagements sowie zur Auflösung des Eigenbetriebs Akademie für lebenslanges Lerne – Volkshochschule Odenwaldkreis wegweisende Entscheidungen für die Zukunft des Bildungssystems im Odenwaldkreis.

Suchen

Downloads

1. SPD Hallenfl

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

Mitglied werden

Mitglied werden

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:69
Online:1

Infos und News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Ein Service von info.websozis.de