Nachrichten zum Thema Landespolitik

04.09.2013 in Landespolitik von SPD Odenwald

Rüdiger Holschuh: Die 5 Punkte

 

Liebe Odenwälderinnen, Liebe Odenwälder,

am 22. September 2013 entscheiden Sie, wer künftig die Interessen des Odenwaldkreises im Hessischen Landtag vertritt. Rüdiger Holschuh bewirbt sich für das Direktmandat und bittet Sie, ihm Ihre Stimme zu geben.

27.08.2013 in Landespolitik von SPD Odenwald

Susanne Selbert besucht den Odenwald

 
(Foto: Rolf Wilkes)

Susanne Selbert, designierte Ministerin für Regionalentwicklung im Schattenkabinett von Thorsten Schäfer-Gümbel , stattete im Gersprenztal dem regionalen Schlachthof in Brensbach und der Firma Biowert einen Informationsbesuch ab. Bei den Gesprächen brachte sie die Wichtigkeit der Stärkung der ländlichen Räume zum Ausdruck. „ Unter sozialdemokratischer Verantwortung wollen wir aus Respekt vor den Menschen gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen, deshalb brauchen wir in Hessen endlich eine Strategie, die die Wirtschaftskraft in den ländlichen Räumen stärkt “, erklärte Selbert, die für die Bereiche Ländlicher Raum/Neuer Hessenplan, Verbraucherschutz, Umwelt und Naturschutz im Kabinett Schäfer-Gümbel verantwortlich sein soll.

16.08.2013 in Landespolitik von SPD Odenwald

Bärbel Feltrini besucht den Odenwald

 
Foto: Rolf Wilkes

Bärbel Feltrini, Mitglied der Wahlsiegermannschaft des SPD-Landesvorsitzenden Thorsten Schäfer- Gümbel, die für die Bereiche Arbeit,Ausbildung und Soziales verantwortlich zeichnet, war am Dienstag zu Gast im Odenwaldkreis.
Bei einem Besuch des Diakonischen Werkes in Michelstadt wurde sie von dem SPD-Landtagskandidaten Rüdiger Holschuh, dem SPD-Bundestagskandidaten Dr. Jens Zimmermann und dem SPD-Unterbezirksvorsitzenden Oliver Grobeis begleitet. Nach der Begrüßung durch die Leiterin des Diakonischen Werkes Odenwald Bärbel Simon skizzierte Feltrini die Schwerpunkte ihrer zukünftigen Arbeit. Sie betonte die Wichtigkeit, dass soziale Organisationen sich auf eine verlässliche Finanzierung einstellen können. „In Schulen und auch außerhalb brauchen wir optimale Strukturen, damit jedes Kind optimal gefördert werden kann“, betonte sie.

05.07.2013 in Landespolitik von SPD Odenwald

Rüdiger Holschuh (SPD): Landesförderung für Kinderbetreuung absolut unzureichend – Kifög muss verhindert werden

 

„Die hessische Landesregierung schmückt sich mit fremden Federn. Die Behauptung, sie gebe rund 425 Mio. € als Zuschuss und damit so viel für frühkindliche Bildung wie nie zuvor, ist schlicht gelogen“, stellte Wahlkreiskandidat Rüdiger Holschuh fest. In Wahrheit stamme ein Großteil der Mittel, die die Landesregierung für sich vereinnahme, aus anderen Töpfen.

26.05.2013 in Landespolitik von SPD Odenwald

Bezirksparteitag 2013: Erfolge für die Odenwälder SPD

 
Foto: Oliver Schopp-Steinborn, SPD Hessen-Süd

Mit ihrem stellvertretenden Vorsitzenden Raoul Giebenhain (Bad König) ist die Odenwälder SPD seit Samstag wieder im Vorstand der südhessischen Sozialdemokraten vertreten. Beim Ordentlichen SPD-Bezirksparteitag in Gießen wurde Giebenhain wieder in den zwanzigköpfigen Vorstand der größten hessischen SPD-Gliederung gewählt. Zum Vorsitzenden des SPD-Bezirks wurde erneut der Landtagsabgeordnete Gernot Grumbach (Frankfurt) gewählt.

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

RKB 2018

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:49
Online:1

Infos und News

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

12.04.2018 08:21 WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv
Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: – der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

12.04.2018 08:17 Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur aktuellen Debatte um die Kohle-Kommission. „Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden. Aufgaben von der Größenordnung wie der Ausstieg aus der Kohleverstromung nach dem Ausstieg aus der Kernenergie, löst man am besten im Konsens. Die SPD kann Strukturwandel, sie lässt die Kohlekumpels nicht ins Bergfreie fallen.

12.04.2018 08:15 Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer – Sicherung des Aufkommens hat Priorität
Erwartungsgemäß hat das Bundesverfassungsgericht die Regelungen zur Bemessung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, muss eine Reform nun umgehend in Angriff genommen werden. Ziel ist die Sicherung des bisherigen Grundsteueraufkommens für die Kommunen. „Das Bundesverfassungsgericht hat die Einheitsbewertung des Grundvermögens in den alten Bundesländern ab dem Stichtag 1. Januar 2002 für verfassungswidrig

Ein Service von info.websozis.de