SPD Delegationsreise mit Thorsten Schäfer-Gümbel und Dr. Michael Reuter nach Bursa/Türkei

Veröffentlicht am 04.10.2012 in Landespolitik
Michael Reuter

Eine Delegation der hessischen SPD- Landtagsfraktion unter Leitung des Fraktions- und Landesvorsitzenden der SPD- Hessen Thorsten Schäfer- Gümbel ist am gestrigen Mittwoch zu einer viertägigen Delegationsreise in die Türkei aufgebrochen. Ziel der Abgeordneten ist es, neue Kontakte in der hessischen Partnerregion Bursa in der Türkei zu knüpfen und die bestehenden Partnerschaften zu vertiefen.

"Die Türkei ist für uns politisch wie wirtschaftlich ein wichtiges Partnerland. In persönlichen Gesprächen mit Vertretern unserer Partnerregion wollen wir mehr über die Belange der Menschen in unserer Partnerregion erfahren – gleichzeitig begleitet uns aber auch der Auftrag, die Integration der in Hessen lebenden Türken und türkischstämmigen Menschen voranzutreiben. Integration ist dabei etwas anderes als Assimilation. Es bedeutet, dass Menschen in Deutschland ihre bisherige Identität, auch in kultureller und religiöser Hinsicht weiter leben können. Dazu müssen wir Brücken bauen – sei es durch die Einführung des islamischen Religionsunterrichtes oder die doppelte Staatsbürgerschaft, für das wir uns weiter einsetzen werden", sagte Thorsten Schäfer- Gümbel am Montag in Wiesbaden. Die Delegation wird am 3. Oktober 2012 in Istanbul eintreffen und vom 4. bis zum 6. Oktober Termine in Bursa wahrnehmen. Weitere Teilnehmer sind der europapolitische Sprecher, Dr. Michael Reuter, der integrationspolitische Sprecher, Gerhard Merz, Dieter Franz (Mitglied im Europaausschuss) und Ernst- Ewald Roth (Mitglied des AK Integration).
Einen Schwerpunkt des Besuches bildet auch ein Treffen mit Vertretern der sozialdemokratischen türkischen Partei CHP. Um mehr über deren Positionen und deren Arbeit zu erfahren, sind etwa Gespräche mit dem Vorsitzenden der CHP Bursa und einigen Bürgermeistern geplant. So trifft die Delegation auch den sozialdemokratischen Bürgermeister der zukünftigen Partnerstadt von Frankfurt am Main Eskisehir, Yýlmaz Büyükerþen. Eskisehir liegt in der Nachbarprovinz Bursas. Bei einem Empfang zum Tag der Deutschen Einheit im Deutschen Generalkonsulat wird die Delegation auch die neue deutsche Generalkonsulin Jutta Wolke kennenlernen. Weitere politische Gespräche sind mit dem Gouverneur der Provinz Bursa, Herrn Sahabettin Harput, dem Bürgermeister der Stadt Bursa und Vertretern des Provinzparlamentes in Bursa vorgesehen.

 

Homepage SPD Odenwald

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

RKB 2018

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:47
Online:1

Infos und News

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de