Der 2. Rodensteiner Kinderbasar findet im März statt

Veröffentlicht am 11.02.2018 in Ortsvereine

So voll war die Halle im September 2017!

 

Zum zweiten Mal findet am Sonntag, den 11. März 2018 der vorsortierte

Rodensteiner Kinderbasar des SPD-Ortsverein Fränkisch-Crumbach in der

Turnhalle der Grundschule in Fränkisch-Crumbach statt.

 

Von 14 bis 17 Uhr (Schwangereneinlass ab 13:30 Uhr) kann wieder fröhlich und vor allem reichlich geshoppt werden.

 

Wegen des einschlagenden Erfolges des 1. Rodensteiner Kinderbasar gehen nun deutlich mehr Verkäufer mit mehr Artikeln an den Start. Die Auswahl wächst also, und ist im Umkreis somit fast unübertroffen.

 

Damit der Ablauf noch schneller und reibungsloser funktioniert, wird es von Anfang an eine dritte Kasse geben.

 

Wie schon beim 1. Rodensteiner Kinderbasar im vergangenen September werden vor allem viele Großteile wie Kinderwägen, Fahrräder, Kindersitze, Babytragen usw. angeboten.

 

Ein besonderes Augenmerk wollen die Veranstalter jedoch auch auf eine noch größere Auswahl an Spielzeug und Büchern legen.

 

Baby- und Kinderkleidung wird in den Größen 50-176 angeboten, auch Schwangerschaftskleidung wird im Angebot sein.

 

Ganz neu ist eine spezielle „Outdoor-Ecke“ für Kinderkleidung- und Zubehör die so robust und funktionell ist, dass sie z.B. für den Einsatz in Waldkindergärten oder längeren Ausflügen draußen geeignet ist.

 

Interessierte Verkäufer können sich ab 11.02.2018 unter

rodensteiner-kinderbasar@gmx.de anmelden.

 

Bei Downloads „RKB 2018“ sind für Sie/Euch folgende Vordrucke als pdf zum downloaden bereitgestellt:

 

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen 2018
  • Artikelliste Rodensteiner Kinderbasar 2018
  • Etikettenliste 2018
  • Teilnahmebedingungen Rodensteiner Kinderbasar 2018

 

Viel Spaß beim Aussuchen, Sortieren und Etikettieren der Waren wünschen Euch/Ihnen

 

Der SPD-OV Fr.-Crumbach und

das Orga-Team des Rodensteiner Kinderbasar

 

________________________________________________________________________

 

Rodensteiner Kinderbasar - vorsortiert und vielfältig

 

 

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

RKB 2018

Mitglied werden

Mitglied werden

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:58
Online:2

Infos und News

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

Ein Service von info.websozis.de