Atomkraft Thema im Kreistag: Juso-Aktion vor dem Parlament

Veröffentlicht am 08.09.2010 in Landkreis

Wenn am Montag (13.) der Odenwälder Kreistag ab 15.00 Uhr in der Erbacher Werner-Borchers-Halle über einen Antrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen zur Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis debattiert, werden die Odenwälder Jungsozialisten (Jusos) vor der Halle mit einer "Anti-Atomkraft-Aktion" auf das Anliegen ihrer Mutterpartei aufmerksam machen. Mit täuschend echten Atommüllfässern, Strahlenschutzanzügen und Gasmasken wollen die Jusos bereits ab 14.00 Uhr über die Gefahren der Atomkraft aufklären und für den von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen geforderten Ausbau von erneuerbaren Energien werben.

Wörtlich heißt es hierzu in dem Antrag der beiden Fraktionen: "Die Abschaltung des Atomkraftwerkes Biblis ist dringend notwendig, um die Wende in der Energiepolitik schnellst möglich zu erreichen. Eine Laufzeitverlängerung schadet der Energiewende im Odenwaldkreis. Der Weiterbetrieb der Blöcke A und B des Atomkraftwerkes Biblis ist aus wirtschafts- und sicherheitspolitischen Gründen nicht mehr akzeptabel. Um die Odenwälder Bevölkerung zu schützen, ist die Abschaltung der Blöcke A und B erforderlich, denn die Sicherheit unserer Bevölkerung ist wichtiger, als die Gewinninteressen von RWE."

 

Homepage SPD Odenwald

Suchen

Downloads

110 Jahre SPD

Blinklicht 2016

Blinklicht 2017

Fraktion

Presse

RKB 2018

Aktuelle-Artikel

Besucher

Besucher:540884
Heute:4
Online:2

Infos und News

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de